Vorstandsmitglieder

Univ.-Doz. Dr. Georg Spiel (Obmann)
Univ.-Doz. Dr. Georg Spiel

Univ.-Doz. Dr. Georg Spiel promovierte 1975 zum Dr.med.univ. und ist seit 1983 Facharzt für Neurologie und Psychiatrie. 1988 folgte die Habilitation im Gesamtfach Neurologie.

Weitere Spezialisierungen: Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Zusatzfacharzt für Kinder- und Jugendneurologie/Neuropädiatrie.

Seine bisherigen Tätigkeiten umfassen unter anderem die Mitarbeit an der Neurologischen Universitätsklinik und an der Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters in Wien, eine Gastprofessur und kommissarische Leitung der Abteilung für Psychiatrie und Neurologie des Kindes- und Jugendalters der Freien Universität Berlin, die Fachaufsicht der psychosomatischen Station der Universitäts-Kinderklinik der FU Berlin und die Vorstandstätigkeit der Abteilung für Neurologie und Psychiatrie des Kindes- u. Jugendalters des LKH Klagenfurt.

Georg Spiel ist einerseits Gründer und Obmann von pro mente: kinder jugend und familie (vormals pro mente jugend) mit den Bereichen Prävention, Ambulatorien, Krisenintervention, Soziotherapie und Rehabilitation/Qualifikation. Auch baute er einen mobilen Beratungsdienst in Kärnten (Bezirk Hermagor) auf. Andererseits ist er Obmann von pro mente kärnten und von pro mente Forschung.

Georg Spiel ist zudem gerichtlich beeideter und zertifizierter Gutachter.

Lebenslauf

Wissenschaftliche Arbeiten

Schreiben Sie eine Nachricht an Georg Spiel.

Dr. Ulrike Lovsin-Brunner (Obmann-Stelltertreterin)
Dr. Ulrike Lovsin-Brunner

Dr. Ulrike Lovsin-Brunner promovierte zum Dr.phil. 1985 an der Paris Lodron Universität Salzburg. Sie ist Klinische- und Gesundheitspsychologin sowie Psychotherapeutin. Seit 1985 ist sie an der Abteilung für Neurologie und Psychiatrie des Kindes- und Jugendalters am LKH Klagenfurt tätig, seit 2012 auch in freier Praxis. Neben ihrer Vorstandstätigkeit bei pro mente Forschung ist sie auch Mitglied des Vorstandes des Vereins pro mente: kinder jugend familie.

 

 

Mag. Regina Heidegger (Schriftführerin)

Kurzvita

Mag. Paul Streit (Kassier)
Paul Streit

Paul Streit verfügt über ein Studium der Betriebswirtschaft, mit Schwerpunkt Bankbetriebslehre und Personalentwicklung an der Karl-Franzens-Universität Graz, mit dem Abschluss Mag.rer.soc.oec.

Seit 1997 ist er in unterschiedlichen Funktionen in Rechtsträgern der pro mente Gruppe in Kärnten tätig. Dies umfasste die Leitung des EU-Projektes Europawald ebenso wie die Tätigkeit als Leiter des Rechnungswesens in der Reha-Klinik für Seelische Gesundheit.

2004 übernahm er die wirtschaftlichen Agenden in der Geschäftsführung des Vereins pro mente kärnten und in weiterer Folge der Betriebsgesellschaften pro mente kärnten GmbH, pro mente: kinder jugend familie GmbH sowie pro mente zpsr Gmbh. Als Geschäftsführer des Bauträgervereins pro mente bau ist er zuständig für die Entwicklung und Verwaltung der, im Eigentum der pro mente Gruppe stehenden Immobilien.

Ebenso ist er Vorstandsmitglied des Dachverbandes pro mente Austria.

Schreiben Sie eine Nachricht an Paul Streit.