Aktuelle Informationen zur derzeitigen Situation

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Sehr geehrte Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner!

 

Die aktuellen Gegebenheiten können für Familien zu einer vielfältigen Belastungsprobe werden. Zu Ihrer Unterstützung und Entlastung sind die Mini-Ambulatorien über unsere Hotline für Sie erreichbar.

Montag bis Donnerstag von 08:00 - 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr

Mini-Ambulatorium St.Veit/Glan unter der Nummer 04212 36 950

Mini-Ambulatorium Wolfsberg unter der Nummer 04352 37 700

 

Wir unterstützen alle Anstrengungen und Maßnahmen der Bundesregierung, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen und richten uns nach den Vorgaben unserer Vertragspartner.

Seit Montag dem 16.03.2020 stehen wir mit unseren Angeboten im ambulanten und teilstationären Setting unter Nutzung von elektronischer Kommunikation (Telefon, E-Mail, Neue Medien, …) für Sie zur Verfügung. Dies betrifft konkret den Youth-Point, die Mini-Ambulatorien, die Vorstufe Produktionsschule, AusbildungsFit und die Tagesstätten Saluto. In allen diesen Einrichtungen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während den Öffnungszeiten mittels der oben angeführten Möglichkeiten zur Verfügung.

Die Dienstleistungen der Wohnbetreuung und Krisenintervention werden weitestgehend aufrechterhalten. Genaue Informationen über etwaige Einschränkungen erhalten Sie telefonisch direkt in den einzelnen Einrichtungen.

Sobald sich die Lage entspannt hat, freuen wir uns, wieder im vollen Umfang für Sie da zu sein!

Es sind momentan herausfordernde Zeiten, wir sind jedoch sicher: Gemeinsam schaffen wir das!

Alles Gute und bleiben Sie gesund!

Willkommen bei pro mente: kinder jugend familie

pro mente: kinder jugend familie widmet sich der positiven Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie deren Familien. Die vielfältigen Angebote in den Tätigkeitsbereichen Prävention und Gesundheitsförderung, Ambulanz, (berufliche) Rehabilitation, (betreute) Wohngemeinschaften sowie Krisenintervention orientieren sich an den jeweiligen alterstypischen Entwicklungsaufgaben und deren individueller Bewältigung im Spannungsfeld von persönlichen Entwicklungswünschen und gesellschaftlichen Ansprüchen.

Wichtige Ziele bei pro mente: kinder jugend familie sind positive Persönlichkeitsentwicklung, Stärkung im sozialen und emotionalen Bereich, Förderung beruflicher, persönlicher und sozialer Fertigkeiten sowie Integration in die Gesellschaft, Schule und Arbeitswelt.

Unsere Angebote

pro mente: kinder jugend familie hat entlang der Betreuungsintensität und dem Entwicklungsstand der betreuten Kinder, Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen ein Stufenmodell entwickelt. Dieses Stufenmodell der Betreuung ermöglicht es, auf die Klientinnen und Klienten individuell einzugehen und bedarfsorientierte Hilfestellung anzubieten.

Das Angebotsspektrum ist breit und reicht von ambulanten Angeboten bis hin zu Akuthilfe in Not- und Krisensituationen sowie Wohngemeinschaften, betreutem Wohnen und nachbetreuende Leistungen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, schulische und ausbildungsrelevante Hilfestellungen zu erhalten, die Perspektiven für die schulische und berufliche Zukunft eröffnen und einen Berufseinstieg positiv unterstützen.

Wohngemeinschaften & betreutes Wohnen

Schritt für Schritt Selbständigkeit erreichen.

Ambulatorien

Diagnostische und therapeutische Anlaufstelle für alle Entwicklungsbereiche.

Prävention- und Gesundheitsförderung

Selektive und präventive Projekte für Kinder und Jugendliche.

Aktuelles aus der pro mente Gruppe in Kärnten

pro mente: kinder jugend familie

Mit "Wirbelwind" zum Sozialpreis

Das Gruppenangebot unserer Mini-Ambulatorien wurde gestern mit dem Bank Austria Unicredit Sozialpreis (3. Platz) ausgezeichnet.

» Erfahren Sie mehr
pro mente Gruppe in Kärnten

"Die Kunst des Kochens"

Geschenkidee: Beliebte Kochrezepte unseres Tageszentrums in Villach sind erstmals gedruckt in praktischer Spiralbuchform erhältlich.

» Erfahren Sie mehr
pro mente Gruppe in Kärnten

Langjährige Mitarbeiter geehrt

Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feierten heuer ein rundes "Betriebszugehörigkeitsjubiläum". 

» Erfahren Sie mehr

Podcast

"Die heutige Jugend" - Gespräch mit Dr. Spiel

In dieser Folge beantwortet Kinder- und Jugendpsychiater und Neurologe Univ.-Doz. Dr. Georg Spiel Fragen rund um "die heutige Jugend".

» Erfahren Sie mehr